Erfolgreich gewünschtes

21 07 2008

Für alle, die diese wirkungsvolle Technik noch nicht beherrschen, hat Gabaretha in ihrem Blog folgende einzelnen Schritte aufgelistet:

  • Erkenne was ist. – Mach Dir ein umfassendes Bild vom augenblicklichen Zustand.
  • Lenke Deine Aufmerksamkeit auf das, was Du Dir wünschst oder erreichen möchtest.
  • Sei so präzise wie möglich. Bestimme Farbe, Form und Ausführung Deines Wunsches und auch den Zeitpunkt, wann Deine Lieferung eintreffen soll. Versuche dabei die Schwingungen zu fühlen, die Du erzeugst wenn Du völlig zufrieden und glücklich bist.
  • Stell Dir (mit allen Dir zur Verfügung stehenden Sinnen: sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen) vor, wie Du Dich fühlst, wenn Dein Traum wirklich geworden ist.
  • Schließe alles was lebendig ist in Deine Vorstellung ein. Denke an alle Menschen, die einen Vorteil daraus schöpfen würden, wenn sich Dein Wunsch erfüllt (je mehr Menschen Du einschließen kannst, desto besser).
  • Formuliere Deine Wünsche zum Wohl aller Beteiligten.
  • Vertraue! Nimm als garantiert an, dass Deine Bestellung geliefert wird.
  • Sei dankbar, so als ob sich Dein Wunsch bereits erfüllt hätte – denke in der Vergangenheitsform. (Beispiel: Es ist herrlich, dass ich … schon bekommen habe.)
  • Achte auf alle Hinweise und Zeichen, die Dich Deinem Ziel einen Schritt näher bringen.
  • Die wichtigste Voraussetzung für die Erfüllung Deiner Wünsche ist, dass Du weißt was Du willst.

    Hier nachzulesen

    Ich habe dies hier im Blog aufgeführt, weil es mir wichtig ist, auch mal von erfolgreichen Wünscher zu lesen, sonst ist man ganz unmotiviert – wie ich – wenn es mit den Wünschen nicht klappt.

    Ich arbeite dran. Und deshalb gibts auch diesen Blog, also mehr für mich gedacht in erster Linie, als an die Öffentlichkeit. Hier in diesem Blog will ich alles positive sammeln, was dazu hilfreich ist.

    Ich werde nochmal mit kleinen Dingen anfangen, am besten?

    ES IST DOCH RECHT MERKWÜRDIG, DASS SICH MEINE BEIDEN GROESSTEN WÜNSCHE IN MEINEM LEBEN NICHT ERFÜLLT HABEN!?!
    Aber ich hoffe nun durch solche Wunschtechniken, der Erfüllung näher zu kommen.

    HIMMEL HILF! 🙂

Advertisements

Aktionen

Information

7 responses

21 07 2008
Gaba

Hallo,
leider kenne ich Deinen Namen nicht. Vielen Dank dass Du meine Worte „sammelst“ und weiter trägst.
Hier habe ich noch einige Tipps, damit sich Deine Herzenswünsche möglichst schnell und zielstrebig realisieren lassen:
Lege die Aufmerksamkeit auf das, was Du Dir wünschst.
Vertrauen ist nach meiner Erfahrung der wichtigste Teil Deines Wunsches. Je mehr Deiner Wünsche sich erfüllen, desto einfacher wird es zu vertrauen.
Bestelle nie aus dem Gefühl des Mangels. Versuche Deine Wünsche mit Leichtigkeit und Freude zu formulieren. Wenn Du Deine Aufmerksamkeit auf den Mangel legst, ziehst Du dadurch nur mehr Mangel an.
Ich halte es für unnötig, dass Du mit kleinen Wünschen anfängst. Dein Wunsch sollte brennen und ein freudiges Kribbeln in Deinem Körper auslösen. Greif nach den Sternen und überlasse der höheren Intelligenz (Universum, Gott etc.) den Weg für Dich zu finden.
Und…last but not least…sei wachsam. Achte auf die kleinste Ungewöhnlichkeit oder auf Hinweise, die Dich auf den richtigen Weg zur Erfüllung Deines Wunsches bringen können. Häufig werden diese guten und hilfreichen Hinweise völlig übersehen.
Ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem law of attraction,
besser und besser,
Gaba

22 07 2008
v7ndotcomelursrebmemblog

Liebe Gaba,

es freut mich wirklich, dass du mir hier antwortest. Ich war schon verzweifelt.
Aber jetzt habe ich ein bischen Hoffnung dadurch geschöpft, danke. Mein Spitzname ist Wally.

Bestelle nie aus Gefühl des Mangels…. Oha, genau das habe ich befürchtet, dass es womöglich daran liegt. Es ist aber leider superschwer, bzw. fast nicht zu schaffen, die Aufmerksamkeit nicht auf den Mangel zu legen, wenn doch tatsächlich Mangel da ist und der einem in der Realität immer wieder vor Augen kommt.
Ich muß mal sehen, wie ich das tun kann. Danke Dir.

Stimmt, Wünsche sollten brennen und Freudigkeit auslösen. Ja, Vertrauen ist wohl extrem wichtig. Und Achtsamkeit.

Ich werde es nochmal richtig angehen.

LIEBEN DANK!!!

22 07 2008
Gaba

Liebe Wally,
das Gefühl des Mangels lässt sich sehr wirkungsvoll beseitigen, wenn Du Deine Aufmerksamkeit auf das legst, was Du bereits hast.
Sicher gibt es viele Dinge für die Du bereits dankbar und glücklich sein kannst…mir hilft es, wenn ich aufschreibe, worüber ich mich freue und wofür ich dankbar bin.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!
Alles Liebe,
Gaba

22 07 2008
v7ndotcomelursrebmemblog

Liebe Gaba,

Ja, du hast recht.

Und sehr sicher gibt es enorm viele Dinge für die ich dankbar sein kann. Und das habe ich getan und tue es zeitweise (das Danken). Ich habe unter Blogspot sogar einen extra Dankbarsein Blog eingerichtet (für mich), wo ich alles aufschreibe, seit dem ich von dem Dankbarkeitsprinzip gehört und es kapiert habe.

Jetzt stellt sich aber bei mir folgende sehr wichtige Frage:

Es gibt viele Dinge, für die ich dankbar sein kann, trotzdem gibt es 2 Lebenswichtige Dinge, die in meinem Leben nicht erfüllt sind (und die biologische Zeit rennt auch noch weg) Soll ich dagegen/dafür für ANDERE Dinge danken?

Oder soll ich so tun, als ob – DIESE Dinge schon erfüllt worden sind? (Was ja auch nicht einfach ist! WEIL eben der Mangel vorhanden ist.)
Oder allgemein „einfach Dankbar“ für alles sein?

Ich würde mich auf eine Antwort sehr freuen, wirklich!

Also: es geht mir um diese 2 Dinge/wichtigen Wünsche in meinem Leben.

Und dann gibt es auch noch ein universelles geistiges Gesetz. Also was ich säe ernte ich und was ich denke bin ich. Wenn ich Geld gebe, ernte ich Geld, wenn ich Liebe säe, ernte ich Liebe. Wo soll ich denn Liebe säen? bei ANDEREN fremden, damit ich Liebe von diesem einen bestimmten Mann ernte (zum Beispiel)? Kann das sein?

Ich frage mich, was ich tun kann.

Lieben Gruß und Dank,
Wally

23 07 2008
Gaba

Liebe Wally,
Wünsche können sich erfüllen. Wunder gibt es jeden Tag.
Was ich glaube aus Deinen Worten zu entnehmen (ich kann mich natürlich auch irren) ist, dass Du noch nicht bereit dazu bist innerlich los zu lassen. Offensichtlich beschäftigst Du Dich sehr viel mit Deinen beiden Herzenswünschen. In der UltraMind-Technik (mein Weg eben) formulieren wir uns nur einmal die gewünschte Situation – also wie sich Dein Wunsch auflösen soll – und senden diesen Wunsch ganz bewusst ab. (Damit lassen wir los) Wenn wir dann an diesen Wunsch oder das Problem denken, dann nur in der Form, als wäre es schon eingetroffen. Die beste Wirkung kannst Du erzielen, wenn Du tief entspannt (auf der Alpha-Ebene) bist. Deine Wunschlösung gelangt auf diese Weise sehr wirksam in tiefere Bewusstseinsebenen.
Wenn ich mir was wünsche, füge ich dem Wunsch immer „das oder was Besseres“ hinzu. Damit vermeide ich eine Fixierung auf eine bestimmte Tatsache.
Mein Resumee: Manche Wünsche wurden umgehend erfüllt, manche bedurften etwas länger und andere wiederum fanden keine Erfüllung.

Nicht alles, was Du Dir wünschst, ist zu Deinem Besten. Ich überlasse die „Entscheidung“ über die Erfüllung meiner Wünsche einer höheren Instanz, weil ich nur einen kleinen Ausschnitt (mein Leben) aus einem viel komplexeren Ganzen sehen kann. Wenn sich ein Wunsch nicht erfüllen lässt, kommt bei nächster Gelegenheit etwas, was möglicherweise besser zu mir passt und mich voll und ganz zufrieden und glücklich macht.
Loslassen heißt nicht den Wunsch fallen zu lassen, sondern jede Wendung und jede bessere Möglichkeit zu akzeptieren.

Es ist etwas schwierig so komplizierte Sachverhalte in Kurzform darzustellen, ich hoffe, dass ich Dir vermitteln konnte, wie ich darüber denke.
Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg…und prickelnde Glückgefühle ganz ohne Mangelerscheinungen.
Besser und besser,
Gaba

23 07 2008
v7ndotcomelursrebmemblog

Danke für die guten Infos, womit du ziemlich sicher recht hast.
Ja, das konntest du gut vermitteln und ich sehe es dadurch jetzt schon ein wenig klarer.
Lieben Dank und
weiterhin viel Erfolg!

Gruß aus Berlin
lg Wally

26 10 2008
KOMPASS

„Oder soll ich so tun, als ob – DIESE Dinge schon erfüllt worden sind? (Was ja auch nicht einfach ist! WEIL eben der Mangel vorhanden ist.)“

Nicht so tun als ob, Wally – diese Wünsche haben sich für dich schon erfüllt, nur braucht es noch eine Weile, bis sie sich auch physisch manifestieren.

Die Zeitspanne, die dafür nötig ist, bestimmst du selbst : indem du dir so oft wie möglich bestätigst, dass du sie geistig schon erfüllt hast und dass du sie wirklich auch physisch in deinem Leben erfahren willst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: