Erfolgsbewustsein von innen heraus

1 08 2008

Wenn Sie die Dinge tun, die Sie immer tun, werden Sie die Ergebnisse erhalten,
die Sie immer erhalten haben.
(Autor unbekannt)

Von: Erfolg durch Eft:

Traditioneller Glaube, was Wohlstand und Erfolg anbetrifft

Erfolgsbewusstsein von innen heraus

Der Glaube an Mangel. Handeln von einem Gefühl des Mangels heraus (nicht genügend Kunden, Klienten, Zeit, Geld…) Der Glaube, dass Fülle allgegenwärtig ist und Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten Wohlstand zu manifestieren
Zwang. Handeln aus dem, dass muss ich tun oder sollte ich tun. Nur inspirierte Taten
Man sieht potentielle Kunden als da draußen an und separat. Verständnis der wirklichen Vernetzung im Universum
Konkurrenz. Man fühlt sich durch den Erfolg anderer bedroht Kooperation/Applaus/wollen, dass jeder Erfolg hat.
Man ist nur zielorientiert Freude am Prozeß finden
Sorgen über die Fianzen machen. Das Gefühl zu brauchen. Angst vor dem Verlieren. Zweifel an der Zukunft Handeln von einem Bewusstsein der Fülle heraus.
Handeln auf Autopilot. Ignorieren der inneren Leitung (Intuition) Anzapfen der Höheren Weisheit und seine eigene Autorität sein
Das Messen von Wohlstand und Erfolg nur bei wie viel Geld man hat. Das Messen von Wohlstand/Erfolg als Erfüllung seines Zweckes und des glücklich Seins.
Das Aufschieben von Aktivitäten, die wir wirklich tun wollen, bis wir mehr Zeit hat. Man tut die höchsten Dinge zuerst.
Man spricht nur von Problemen, Mangel und wie weit man noch zu gehen hat. Die Ausrichtung nur auf die positiven Dinge/eine Haltung der Dankbarkeit
Andere als die Quelle seines Wohlstandes anzusehen. Die wirkliche Quelle seines Wohlstandes zu kennen
Kreieren nach alten, standardmäßigen Mustern Man ist ein absichtlicher Schöpfer

Qualitäten, die Geld abstoßen

Qualitäten, die Geld anziehen

Advertisements




Erfolgreich gewünschtes

21 07 2008

Für alle, die diese wirkungsvolle Technik noch nicht beherrschen, hat Gabaretha in ihrem Blog folgende einzelnen Schritte aufgelistet:

  • Erkenne was ist. – Mach Dir ein umfassendes Bild vom augenblicklichen Zustand.
  • Lenke Deine Aufmerksamkeit auf das, was Du Dir wünschst oder erreichen möchtest.
  • Sei so präzise wie möglich. Bestimme Farbe, Form und Ausführung Deines Wunsches und auch den Zeitpunkt, wann Deine Lieferung eintreffen soll. Versuche dabei die Schwingungen zu fühlen, die Du erzeugst wenn Du völlig zufrieden und glücklich bist.
  • Stell Dir (mit allen Dir zur Verfügung stehenden Sinnen: sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen) vor, wie Du Dich fühlst, wenn Dein Traum wirklich geworden ist.
  • Schließe alles was lebendig ist in Deine Vorstellung ein. Denke an alle Menschen, die einen Vorteil daraus schöpfen würden, wenn sich Dein Wunsch erfüllt (je mehr Menschen Du einschließen kannst, desto besser).
  • Formuliere Deine Wünsche zum Wohl aller Beteiligten.
  • Vertraue! Nimm als garantiert an, dass Deine Bestellung geliefert wird.
  • Sei dankbar, so als ob sich Dein Wunsch bereits erfüllt hätte – denke in der Vergangenheitsform. (Beispiel: Es ist herrlich, dass ich … schon bekommen habe.)
  • Achte auf alle Hinweise und Zeichen, die Dich Deinem Ziel einen Schritt näher bringen.
  • Die wichtigste Voraussetzung für die Erfüllung Deiner Wünsche ist, dass Du weißt was Du willst.

    Hier nachzulesen

    Ich habe dies hier im Blog aufgeführt, weil es mir wichtig ist, auch mal von erfolgreichen Wünscher zu lesen, sonst ist man ganz unmotiviert – wie ich – wenn es mit den Wünschen nicht klappt.

    Ich arbeite dran. Und deshalb gibts auch diesen Blog, also mehr für mich gedacht in erster Linie, als an die Öffentlichkeit. Hier in diesem Blog will ich alles positive sammeln, was dazu hilfreich ist.

    Ich werde nochmal mit kleinen Dingen anfangen, am besten?

    ES IST DOCH RECHT MERKWÜRDIG, DASS SICH MEINE BEIDEN GROESSTEN WÜNSCHE IN MEINEM LEBEN NICHT ERFÜLLT HABEN!?!
    Aber ich hoffe nun durch solche Wunschtechniken, der Erfüllung näher zu kommen.

    HIMMEL HILF! 🙂





Der kürzeste Weg zur Lösung

17 07 2008

gefunden bei geistesblitz.de:

Ein Problem ist ein Ziel mit einem Hindernis. (P = Z + H)
Dramatische zwei-einhalb Minuten Ameisenrennen verdeutlichen das und auch einen Lösungsweg.
In diesem Video laufen Ameisen von rechts nach links und von links nach rechts.
Ihr Ziel ist klar. Doch dann befindet sich ein Hindernis in ihrem Weg (”Also das war ja noch nie da!”) und vor und hinter dem Hindernis gibt es ein deftiges Getümmel (”Wir sind verloren!” – “Es gibt keine Lösung!” – “Wir müssen umkehren, denn hier kommen wir nicht weiter.” usw…)
Ein paar Abweichler laufen bereits nach wenigen Sekunden abseits des Wegs und erkunden Umwege. Nach ein paar Minuten hat sich die neue Lösung “herumgesprochen” (rechts vom Hindernis besser als links).
In der Folgezeit wird der neue Weg dann sogar noch optimiert und ein Stück nach oben verlagert.
Unbedingt anschauen! (Nur für Menschen mit guten Augen, denn die Flecken sind dann doch recht klein)





Geistige Gesetze

11 07 2008

Ein paar Links zu universellen Gesetzen:

http://www.lifecoach4you.de/html/die_spielregeln_des_lebens_-_g.html

http://www.welther.eu/html/geistige_gesetze.html

http://gesetze-des-lebens.de

http://www.lichtheilung-web.de/Lichtarbeit/KosmGesetze/Kosmische_Gesetze.htm

http://mitglied.lycos.de/sonnenblume125/universelle_gesetze.html

http://www.plejaden.de/denkanstoesse/Geistige-Gesetze.html

http://www.seelentau.at/infos/meditation2.htm

http://www.andranleah.de/Universelle%20Gesetze%20der%20Manifestation.htm

http://www.andranleah.de/Muster%20und%20Energien%20der%20Sprache_Gedanken.htm





Bedingungslose Liebe – Liebe Bedingungslos

5 07 2008

Es ist mit der Liebe
wie mit den Planzen:
Wer liebe ernten will,
muss Liebe säen.

Jeremias Gotthelf

Wenn dich die Liebe ruft, so folge ihr,
auch wenn ihre Wege schwer und steil sind.
Und wenn ihre Flügel dich umfassen,
gib ihr nach, auch wenn das Schwert
in ihrem Gefieder versteckt
dich verwunden kann.
Und wenn sie zu dir spricht, glaube ihr,
auch wenn ihre Stimme deine Träume zerstört,
wie der Nordwind den Garten verwüstet.

So wie die Liebe dich krönt,
so kann sie dich auch kreuzigen.
So wie sie dein Wachstum begünstigt,
so ist sie auch für dein Beschneiden.
So wie die Liebe emporsteigt in deine Höhe
und deine zartesten Äste liebkost,
die in der Sonne zittern,
so wird sie hinabsteigen in deine Wurzeln
und sie erschüttern,
während sie die Erde festhalten.

Der Prophet von Khalil Gibran

 

All dies soll die Liebe dir antun,
auf das du kennest das
Geheime deines Herzens
und in diesem Wissen ein Bruchteil werdest
vom Herzen des Lebens.

Doch suchest du in deiner Angst
nur der Liebe Ruh und der Liebe Lust,
dann tätest du besser, deine Nacktheit zu verhüllen
und der Liebe Tennen zu entfliehen in die schale Welt,
wo du wirst Lachen doch nicht dein ganzes Lachen,
und Weinen doch nicht all deine Tränen.
Liebe gibt nichts als sich selber
und nimmt nichts als aus sich´selbst heraus.

Liebe besitzet nicht
und lässt sich nicht besitzen,
denn Liebe genügt der Liebe.

Wenn du liebst so sage nicht,
Gott ist in meinem Herzen,
sag lieber „ich bin in Gottes Herzen“.
Und denke nicht du könntest der Liebe Lauf lenken,
denn Liebe, so sie dich würdig schätzt lenkt deinen Lauf.

Liebe hat keinen anderen Wunsch als sich zu erfüllen,
doch so du liebst und noch wünsche haben musst, s
o seien dies deine Wünsche,
zu schmelzen und zu werden wie ein fliessender Bach,
der sein Lied der Nacht singt.

Zu kennen die Pein allzu vieler Zärtlichkeit,
wund zu sein von deinem eigenen Verstehen der Liebe
und zu bluten, willig und freudigen Herzens,
zur Erwachung beim Morgenrot mit beschwingeter SEele
und Dank zu bringen für einen neuen Tag der Liebe.

Zu rasten um die Mittagsstund
und nachzusinnen über der Liebe Verzückung,
heimzukehren in Dankbarkeit wenn der Abend graut
und dann einzuschlafen mit einem Gebet
für Deine Liebe im Herzen
und einem Lobgesang auf den Lippen.





The Secret – zusammengefasst

4 07 2008

The Secret – nur das Beispiel von einer Lehre:

Der Geist füllt die Materie…
Das Gesetz der Anziehungskraft ist allgegenwärtig, was wir denken ziehen wir magnetisch an, egal ob wir das woran wir denken wollen oder nicht. – Die Energie fließt auf das was du denkst!

Schritt 1: Wissen was ich will? Wünsche, egal welchen Ausmaßes!

Schritt 2: Gesetz der Anziehungskraft nutzen! >>>Verstehen, dass alles worauf ich mich konzentriere mir näher kommt!

Schritt 3: Gedanken anstreben >>> was ich will!

Schritt 4: auf Ziele konzentrieren !>>> NICHT wie, sondern was ich wann will!

Auf das Endergebnis konzentrieren! Wie ich dahin komme>> das macht das Universum:
Das Universum findet den schnellsten zuverlässigsten und wirkungsvollsten WEG! Verlass dich drauf!

Schritt 5: Fühlen was ich will! >>>z.B: Liebe> Gefühl schon verliebt zu sein, obwohl du den Partner noch nicht einmal gesehen hast. Stell dir vor er/sie wäre schon hier!! Stell dir deinen Partner genau vor> jedes Detail! Oder du wärst bereits reich! NICHT: Ach ich wäre so gern reich. ! Oder: Ich hätte so gern meinen Traumpartner!

Schritt 6: Anziehungskraft zu Nutze machen! Man kann sich nicht oft genug daran erinnern, woran ich denke dass ziehe ich magnetisch an!

Schritt 7: Stell dir vor du bestellst dir im „Katalog des Universums“ das was du willst!

Vorstellen ich hab es schon: Wie schon erwähnt, soll man das Gefühl schon vor der Erfüllung des Wunsches fühlen und im Geiste sich vorstellen!!

Bleib am Ball! Es wird sich mit deinen positiven Denken und deinem unerschütterlichen Glauben erfüllen und der „reife Apfel wird fallen!“ und du wirst begeistert sein!
Bsp.: Du fährst nachts mit dem Auto, hast eine lange Strecke bis zum Ziel. Deine Scheinwerfer reichen nur 20 – 30 Meter. Weiter kannst du noch nicht sehen. Alle 30 Meter weiter siehst du weiter und weiter bis du am Ziel bist.> So kommst du Schritt für Schritt ans Ziel> ohne, dass du das Ziel gleich siehst. Vertrau darauf, dass du ans Ziel kommst!

Schritt 9: Visualisiere! >>> Was du im Geiste durchgehen lässt, mit der passenden Emotion dazu, wird der Körper auch im Stande sein zu tun!

Gedanken werden war!

Ein wissenschaftlich erwiesenes Beispiel zeigt, einen Sportler der im Kopf eine schwierige Strecke durchgeht, die er noch nie gelaufen ist, aber vor ihm im Bildschirm sieht.
Ergebnis: Der Läufer hatte genau dieselben Werte (Muskelspannung, Schweiß, etc.) wie nachher als er die Strecke wirklich gelaufen ist. Also hat der Körper das gemacht, was der Geist ihm vorgezeigt hatte.

Man erschafft sich selbst fortwährend! – Man erschafft sich seine eigene Materie!
Wir sind Energiefelder, die sich in einem größeren Energiefeld
fortbewegen!
Schritt (für die, denen es schwer fällt): Gedanken verändern: denkst du viel negativ? Hast du schwere Gedanken? – Dann ist für dich dieser Schritt wichtig! :Mach dir eine Liste der Dankbarkeit! : Denk an all die Erfolge in deinem Leben. An all die schönen Dinge. z.B.: Das du eine so gute Freundin hast. Oder, dass dein Auto so schön ist. Oder über simple Dinge wie: Die Vögel zwitschern jeden Tag so schön. – Dafür bin ich dankbar!

Oder probiers mal mit dem:

Mal dir deinen Wunsch auf: z.B.: du mit deinem Traumpartner, oder du mit einem Millionen – Scheck in der Hand. Wenn du ein schlechter Zeichner bist, mache eine Visionstafel: schneide dich aus einem Foto aus & klebe dich auf einen z.B.: Karton auf, schneide Geld, oder einen fesche(n) Kerl/Frau aus und klebe es dazu.
Ausschlaggebend sind bei all dem die Emotionen die du dabei hast. <<<Sie geben dem ganzen erst die Kraft zum Wahr werden!!

Wie du zu dir bist ist der Rest der Welt zu dir!

Beziehung retten bzw. neu aufbauen: Liste 30 Tage lang: aufschreiben was ich an meinem Partner schätze.
>>>
Man ist für sich immer selbst verantwortlich: Egal ob es dir gut oder schlecht geht, du bist, auch wenn du es nicht wahrhaben willst immer für dich selbst verantwortlich. Auch bei Streit sind beide gleich dran „schuld“ – zum streiten gehören ja auch schließlich 2!
Du machst dein Leben!: Wenn du z.B.: immer im Postkasten Schulden vorfindest, dann warst das du! – Du hast das allein schon mit den Gedanken gemacht: z.B.: Dachtest du: ich will keine Schulden haben! – Also hast du deine Energie auf Schulden konzentriert, egal ob du Schulden wolltest oder nicht. Konzentriere dich auf das Gegenteil!!: Reich sein. Nimm dafür den Schuldenschein und mache daraus mit Tippexx einen Scheck! Vergiss nicht mach es mit dem richtigen Gefühl!
Nach einiger Zeit des festen Glaubens & des Vertrauens bekommst du dann plötzlich Schecks mit der Post statt den Schulden!

Was ist DEIN Ziel?: Wichtigstes Ziel ist Freude, Liebe, glücklich sein! – Fortwährend ist das als Ziel zu betrachten!!

Ist genug da für alle?: Ja, das Universum ist das Paradies des Überflusses! – Sei dir dessen bewusst!

Was tun bei Krankheit?: selbst heilen: Visualisiere Gesundheit!!>>> Als wäre ich schon gesund! Du kannst dein Leben ändern! Du kannst dich selbst heilen! Lenke dich von der Krankheit ab, denk an was schönes, schau dir lustiges an, tu die Dinge die dir Spaß machen. Rede mit deinen Freunden über Gesundheit! Nicht über Krankheit.

Was ist wichtig?: Das JETZT zählt!
Die Macht in deinem Inneren ist größer, als die der Rest der Welt! – Glaub an dich du wirst es sehen!

Du hast als Erstes wahrscheinlich angst, dass du das nicht hinkriegst. Aber mit Selbstgeduld & Selbstdisziplin,schaffst du das! – Es macht mehr Spaß das Leben als Vergnügungspark zu sehen!

Mach dir keinen Kopf darüber wie du das alles erreichst! – Wichtig ist WAS du WANN & WIEVIEL du davon willst! Erwarte GUTES!

Glaub an DICH!
VERTRAU auf das UNIVERSUM!
Mach DICH GLÜCKLICH!





Weisheiten

3 07 2008

“Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis.
Vielleicht ist keines da.”
Franz Kafka

“Die Welt gehört denen, die zu ihrer Eroberung ausziehen, bewaffnet mit Sicherheit und guter Laune.”
Charles Dickens

“Durch Stolpern kommt man bisweilen weiter; man muss nur nicht fallen und liegenbleiben.”

Johann Wolfgang von Goethe